Nuthetal
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Waldinventur

Templiner Vorstadt, den 05.06.2019

Im Jahr 2006 wurde von der Landesforstver-waltung Brandenburg das Testbetriebsnetz für forstwirtschaftliche Zusammenschlüsse (FBG) und dem Kleinprivatwald (TBN) ins Leben gerufen, um für diese Waldbesitzergruppen statistisch gesicherte Basisinformationen u. a. für gezielte Analysen zu gewinnen.

 

Alle Teilnehmer dieses TBN  konnten eine Inventur ihrer Waldflächen beantragen. Das haben auch wir als Forstbetriebsgemeinschaft getan.

 

Es wurden nach umfangreichen Vorarbeiten auf der gesamten Waldfläche der Mitglieder u. a. folgende Waldaten durch Messungen überprüft:

 

Flächengröße/Baumschichten/ Baumart/ Alter/ Höhe/ Durchmesser/ Bodenzustand/ Schlussgrad/ Vorrat

 

Die Inventurarbeiten wurden durch die zuständigen Revierförster mit Unterstützung von anderem staatlichen Forstpersonal (Forsteinrichtern) durchgeführt und im Januar 2011 erfolgreich abgeschlossen.

Eine Vermessung von einzelnen Flächen (eigentümerbezogen)

erfolgte nicht. 

 

Leider ist es bisher nicht gelungen, diese Datengrundlage  jährlich zu aktualisieren um den  Forstbetriebsgemeinschaften  so immer aktualisierte Walddaten des DSW2 für ihre täglichen Betriebsarbeiten zur Verfügung zu stellen..

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Waldinventur