Nuthetal
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Elterninformation zur Kinderbetreuung

Nuthetal, den 14.12.2020

Sehr geehrte Eltern!

 

Gestern wurden weitere tiefgreifende Maßnahmen zur Beschränkung von Kontakten bekannt gegeben. Ziel sei es, die Zahl der Neuinfektionen deutlich zu reduzieren. Den Gesundheitsämtern soll wieder ermöglicht werden, Infektionsketten möglichst vollständig zu identifizieren und zu unterbrechen.

 

Ab dem 14.12.2020 soll daher im Land Brandenburg der Präsenzunterricht ausgesetzt werden. Eltern, die ihr Kind nicht zu Hause betreuen können, können in der Woche bis zum 18.12. 2020 ihr Kind weiter in die Schule schicken.

Die Betreuung im Hort/ Freizeitbereich wird für diese Kinder auch in dieser Woche gewährleistet.

 

Ab dem 4. Januar 2021 soll es ausschließlich Distanzunterricht geben. Die Hortbetreuung wird entsprechend bestehender Bedarfe und vorhandener personeller Kapazitäten in den regulären Hortbetreuungszeiten stattfinden. Eine Ausdehnung der Hortzeiten auf die Schulzeiten kann aus Kapazitätsgründen nicht stattfinden. Bitte wenden Sie sich an die Hortleitung, wenn Sie eine Betreuung Ihres Kindes benötigen.

 

Liebe Eltern von Kita- Kinder, auch Sie werden von der Landesregierung gebeten, Ihr Kind möglichst ab sofort nicht in die Kindertagesstätte zu bringen. Sollten Sie ein Betreuungsangebot benötigen, wenden Sie sich bitte an die Leiterin der Einrichtung. Ich weise darauf hin, dass aufgrund personeller Engpässe ggfs. nicht alle Kinder betreut werden können. Nach dem gegenwärtigen Stand soll ab dem 04.01.2021 eine Betreuung von Kindern nur aus „systemrelevanten Berufen“ erfolgen. Genauere Regelungen dazu müssen wir abwarten.

 

Ich bitte Sie um Verständnis für diese Maßnahmen.

 

Für die anstehenden Weihnachtsfeiertage wünsche ich Ihnen – trotz der Einschränkungen- alles Gute.

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ute Hustig

- Bürgermeisterin -