Nuthetal
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

A 10, südlicher Berliner Ring: Aufhebung der Vollsperrung der K 6907 zwischen Ferch und Neuseddin am Freitag, 20. September

Nuthetal, den 19.09.2019

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Zusammenhang mit dem achtstreifigen Ausbau der A 10 zwischen den Autobahndreiecken (AD) Potsdam und Nuthetal informieren wir Sie über die vorzeitige Aufhebung der Vollsperrung der K 6907:

 

Aufhebung der Vollsperrung der K 6907 zwischen Ferch und Neuseddin am Freitag, 20. September

 

Die Kreisstraße 6907 wird zwischen Ferch und Neuseddin bereits ab Freitag, 20. 09.2019, ca. 15 Uhr wieder befahrbar sein. Die Beseitigung der Unfallschäden im Bereich der Anschlussstelle Ferch können vorzeitig beendet werden. Die Sperrung der K 6907 wird daher nicht wie vorgesehen erst am Donnerstag, 26. September, aufgehoben, sondern bereits am Freitag 20.09. ca. 15:00 Uhr.

 

Da die entsprechenden Fahrbahnmarkierungen erst später aufgebracht werden, gilt in diesem Bereich vorübergehend eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h.

 

Detaillierte Informationen zum achtstreifigen Ausbau auf dem südlichen Berliner Ring finden Sie hier: http://www.deges.de/a10 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Zimmerstraße 54
10117 Berlin