Nuthetal
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Sommer – Sonne – Bäume

Nuthetal, den 18.06.2019

 

In Zusammenarbeit mit den Kitas „Anne Frank“, „Regenbogenland“, „Himmelszelt“ und „Freche Früchtchen“ sowie dem Mehrgenerationenhaus unterstützt die Gemeindeverwaltung Nuthetal das Projekt „BaumPaten“ in der Gemeinde Nuthetal.

Unsere Bäume sind wichtiger Lebens- und Nahrungsraum für viele verschiedene Tierarten und liefern einen großen Beitrag zum Klimaschutz. Bäume verbrauchen nicht nur Kohlendioxid und erzeugen den Sauerstoff, den wir zum Atmen brauchen. Sie verbessern auch in vielfältiger Weise das Stadtklima. Dazu gehört u.a., dass sie Schatten spenden und das Aufheizen von versiegelten Flächen verringern. Ebenfalls bewirken sie eine Speicherung des Wassers, erhöhen die Verdunstung und senken die Feinstaubbelastung. Aber abgesehen davon bieten sie auch Tausenden von Tierarten, Insekten und Moosen eine Heimat und Lebensgrundlage.

Bäume sind auf unseren Schutz und die Hilfe des Menschen angewiesen. Gerade in den sommerlichen Trockenperioden benötigen die Bäume viel Wasser. Daher suchen wir weiterhin Baum Paten für die jungen Straßenbäume in Nuthetal und bitten Sie, sich an diesem Projekt weiterhin fleißig zu beteiligen und eine Baumpatenschaft zu übernehmen.

 Wie werde ich Baum Pate?

  1. Suchen Sie sich einen Baum, vorzugsweise in Ihrer Straße, aus. Gerade junge Bäume sind auf besonders viel Wasser angewiesen im Schnitt ca. 60-80 Liter pro Woche.
  2. Teilen Sie Ihre Bereitschaft der Gemeinderwaltung mit:
    Ansprechpartnerin: Frau Herrmann, Telefon-Nr. 033200-204 46
  3. Zur Anerkennung Ihrer Patenschaft können Sie ein BaumPaten-Schild erhalten.

 

Wenn Sie Baum Pate sind, können Sie als Unterstützung von uns einen sogenannten „Treegator“ erhalten.

 

Den Treegator legen sie um den Baum, befestigen ihn und befüllen ihn einmal pro Woche mit 60 Litern Wasser. Wenn Sie für Zuhause auch solch einen praktischen Gartenhelfer kaufen möchten, müssen Sie mit 20-25€ pro Stück rechnen.

 

Wir freuen uns über jeden neuen BaumPaten in der Gemeinde!

Melden Sie sich bei uns.

 

 

 

Foto: Beispiel vom Treegator