Nuthetal
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

A 10, südlicher Berliner Ring: Einschränkungen zwischen AD Potsdam und AD Nuthetal, 2.-6. November

Nuthetal, den 02.11.2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Zusammenhang mit dem achtstreifigen Ausbau der A 10 zwischen den Autobahndreiecken (AD) Potsdam und Nuthetal informieren wir Sie über folgende geplante Verkehrseinschränkungen:

 

Aufgrund von Traggerüst-Arbeiten an der Autobahnbrücke an der Anschlussstelle (AS) Ferch wird die Kreisstraße 6907 von Donnerstag, 2. November, 22 Uhr, bis Montag, 6. November, 5 Uhr, unterhalb der Brücke voll gesperrt. Gleichzeitig wird in diesem Zeitraum die derzeit in Fahrtrichtung AD Potsdam gesperrte AS Ferch provisorisch geöffnet.

 

Außerdem sind am Montag, 6. November, tagsüber mehrere maximal 15-minütige Verkehrshalte auf der K 6907 im Bereich der Autobahnbrücke vorgesehen. Die Verkehrshalte werden erforderlich, um die Brückenprüfung für das neu errichtete Bauwerk durchzuführen.

 

 

Wir bitten um Verständnis und um besondere Aufmerksamkeit. Bitte beachten Sie außerdem, dass bei Verkehrseinschränkungen die Nutzung der überlasteten Umleitungsstrecken über die Bundesstraßen 2 und 246 mit zusätzlichen Wartezeiten verbunden ist. Deshalb empfiehlt sich der Verbleib auf der Autobahn.

 

Detaillierte Informationen zum achtstreifigen Ausbau auf dem südlichen Berliner Ring finden Sie hier:  http://www.deges.de/a10

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Zimmerstraße 54
10117 Berlin
E-Mail: info@deges.de
Web: www.deges.de