Nuthetal
 
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

A 10, südlicher Berliner Ring: Einschränkungen zwischen AD Potsdam und AD Nuthetal, KW 20

Nuthetal, den 11.05.2017

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

im Zusammenhang mit dem achtstreifigen Ausbau der A 10 zwischen den Autobahndreiecken (AD) Potsdam und Nuthetal informieren wir Sie über folgende geplante Verkehrseinschränkungen:

 

Am Dienstag, 16.05., stehen zwischen 9 und 22 Uhr im Bereich der Tank- und Rastanlage Michendorf in Fahrtrichtung AD Potsdam nur zwei von drei Fahrstreifen zur Verfügung. Grund sind vorbereitende Arbeiten für den Neubau einer Eisenbahnbrücke.

 

Am Dienstag, 16.05., und am Mittwoch, 17.05., sind Instandsetzungsarbeiten an der Fahrbahnmarkierung erforderlich. Diese Arbeiten erfolgen jeweils zwischen 9 und 12 Uhr in Fahrtrichtung AD Nuthetal im Bereich zwischen dem AD Potsdam und der Anschlussstelle Ferch sowie zwischen 12 und 15 Uhr in Fahrtrichtung AD Potsdam zwischen dem AD Nuthetal und der Anschlussstelle Michendorf. In Fahrtrichtung AD Nuthetal kommt es hierbei kurzzeitig auch zu einstreifigen Verkehrsführungen.

 

Von Freitag, 19.05., 22 Uhr, bis Montag, 22.05., 5 Uhr ist die Kreisstraße 6907 von Schwielowsee/Ferch nach Neu Seddin/Seddin im Bereich der Autobahnunterführung der Anschlussstelle Ferch voll gesperrt (einschließlich Fahrrad- und Fußgängerverkehr). Grund ist der Abbruch des alten Autobahnbauwerkes. Die Anschlussstelle Ferch bleibt beidseitig zum Auffahren auf die A 10 geöffnet. Umleitungen sind ausgeschildert.

 

Wir bitten um Verständnis und um besondere Aufmerksamkeit. Bitte beachten Sie außerdem, dass bei Verkehrseinschränkungen die Nutzung der überlasteten Umleitungsstrecken über die Bundesstraßen 2 und 246 mit zusätzlichen Wartezeiten verbunden ist. Deshalb empfiehlt sich der Verbleib auf der Autobahn.

 

Detaillierte Informationen zum achtstreifigen Ausbau auf dem südlichen Berliner Ring finden Sie hier:

 

http://www.deges.de/Projekte/Bundesfern-und-Landesstrassenprojekte/in-Brandenburg/A-10-Berliner-Ring-VDE-Nr.-11/A-10-Berliner-Ring-VDE-Nr.-11-8-streifige-Erweiterung-K318.htm

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Zimmerstraße 54
10117 Berlin