Tag der Pflegenden am 12.05.2020

Nuthetal, den 12.05.2020
Vorschaubild : Tag der Pflegenden am 12.05.2020

Dank an alle pflegenden Hände

Weltweit wird am 12. Mai der Tag der Pflegenden begangen. Eingebettet in das Jahr der Pflegenden und Hebammen, wird an diesem Tag die enorme Bedeutung der Leistungen aller in der Pflege Beschäftigten hervorgehoben. Einmal mehr wird dies gerade jetzt in der Zeit des Corona-Virus deutlich.

Funktionierende Pflege ist ohne Menschen, die sich der hohen Arbeitsbelastung und den oftmals familienunfreundlichen Arbeitszeiten stellen, nicht möglich.

Die Bürgermeisterin Frau Hustig möchte den Tag der Pflegenden nutzen, um allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  des Pflegebereiches und allen sich engagierenden Bürgerinnen und Bürgern Ihren Dank und Respekt auszusprechen.

Auch in Nuthetal sind viele Einwohnerinnen und Einwohner insbesondere auf die tägliche Hilfe der Pflegekräfte angewiesen. Betreuung finden Pflegebedürftige in der Seniorenresidenz in Saarmund und demnächst auch in der im Bau befindlichen Seniorenresidenz Oskar Picht in Bergholz-Rehbrücke. Dazu kommt die Betreuung durch die vielen ambulanten Pflegedienste und die pflegenden Familienangehörigen. Sie leisten oft neben Berufstätigkeit und eigener Familie diesen „Pflegejob“ und sind zusätzlich emotional durch diese Tätigkeit belastet.

Frau Hustig würdigt darüber hinaus das ehrenamtliche Engagement in alltagsunterstützenden Angeboten durch die Bildung eines Helferkreises, um auch den pflegenden Familienangehörigen Entlastung und Auszeiten zu ermöglichen.“

Ihnen allen gebührt unsere Anerkennung.

 

Ute Hustig

Bürgermeisterin